15.12.2022

Literaturfest Leseglück geht in die vierte Runde

Nach den beiden „Leseglück“-Ausgaben 2021 und 2022 voller Ungewissheiten, Umplanungen, am Ende aber so vielen erfolgreichen und beglückenden Veranstaltungen gehen wir ab 19. Januar 2023 in die vierte Runde – und wieder „in die Vollen“: Denn das Literaturfest „Leseglück – grenzenlos Literatur“ findet dann mit ca. 35 Veranstaltungen (FAST vierzig!) bereits zum vierten Mal in vier Landkreisen in einem Zeitraum von vier Wochen statt!
Auch das k1 ist wieder mit vielen verschiedenen Veranstaltungen dabei. Von Familienveranstaltungen wie dem Bilderbuchkino bis zum unterhaltsamen Lese-Musik-Abend mit dem Schauspieler August Zirner, über Lesungen u. A. mit der Traunreuter Autorin Elisabeth Thielemann, die Sie zum gemeinsamen Schwelgen in Erinnerungen einlädt:

  • ab 20. Januar 2023: Internationale Wimmelbuch Ausstellung im Seitenfoyer des k1
  • 27. Januar 2023 um 20 Uhr: Jazzstories mit August Zirner, Sven Faller und Philipp Strauber
  • 28. Januar 2023 um 14:30 Uhr und 04. Februar um 11 Uhr: Bilderbuchkino mit Andreas Schmitz und Johannes Pfeiffer
  • 03. Februar 2023 um 20 Uhr: Lebenslänglich Frohlocken mit Silke Aichhorn
  • 05. Februar 2023 um 19 Uhr: Traunindianer – eine Kindheit im Chiemgau mit Elisabeth Thielemann

Die vielen unterschiedlichen Veranstaltungsformate des Leseglücks zeugen von der Vielfalt und dem Ideenreichtum, mit dem wir – ein lockerer Verbund von Kultureinrichtungen und Unternehmen – uns wieder an die Umsetzung des Programms gemacht haben. Lassen Sie sich überraschen und schmökern Sie sich einmal mehr durch unser Programm,  den Webauftritt www.leseglueck-grenzenlos.de und natürlich „in echt“, wenn Sie eines oder mehrere der vorgestellten Werke im regionalen Buchhandel erwerben oder am besten nach dem Besuch einer Lesung mit nach Hause nehmen!

Hier finden Sie das neue Programmheft zum Durchblättern