Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Traunreut  |  E-Mail: k1@traunreut.de  |  Online: www.traunreut.de

Mobil sein

Bahnhaltepunkt Traunreut

Viele in Deutschland gefahrene Strecken sind nicht länger als 5 km. Wechseln Sie bei solchen Kurzstrecken vom Auto aufs Fahrrad. Alternative: Fahren Sie mit Bus und Bahn.

 

Mehr Druck - weniger Reibung: kontrollieren Sie als Autofahrer regelmäßig den Reifendruck. Denn: Der Kraftstoffverbrauch steigt um 5 Prozent, wenn der Reifendruck 0,5 bar zu niedrig ist.

 

Defensiv Auto fahren: Wer langsam beschleunigt sowie vorausschauend und möglichst gleichbleibende, nicht zu hohe Geschwindigkeiten fährt, spart Benzin und Treibhausgase.  Mit diesem „Eco-Driving" können Sie Ihren Kraftstoffverbrauch um etwa einen halben Liter pro 100 Kilometer senken. Das spart auch noch merklich Geld beim Treibstoff.

 

Nicht gleich in die Luft gehen: Fliegen verursacht sehr große Mengen an CO2. Verzichten Sie darauf so oft wie möglich. Für kürzere Reisestrecken nehmen Sie am besten die Bahn. Und sollten Sie nicht auf das Flugzeug verzichten können, kompensieren Sie Ihre Emissionen durch eine Spende an ein Klimaschutzprojekt, z. B. bei  Anbieter wie www.atmosfair.de.

 

drucken nach oben