Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Traunreut  |  E-Mail: k1@traunreut.de  |  Online: www.traunreut.de

Waldfriedhof Traunreut

Waldfriedhof Traunreut
Orientierungsplan Waldfriedhof Traunreut

Diesen Friedhof gibt es seit 1951. Wegen Zuwanderung wurde er laufend erweitert. Die letzte Erweiterung wurde im Jahr 2006 abgeschlossen.

Im Waldfriedhof, beim Haupteingang, gibt es ein Leichenhaus, eine Aussegnungshalle, einen Abschiedsraum und ein Besucher-WC. Diese Bereiche befinden sich alle unter einem Dach. Ein weiteres Besucher-WC ist im Betriebsgebäude am Eingang Ost. Dort ist auch der Friedhofswärter zu erreichen.

 

Es stehen 3800 Grabstätten zur Verfügung. Davon sind 36 Kinder und ca. 380 Urnengräber, sowie 6 Urnenwände mit 176 Nischen, der Rest sind Einzel- und Doppelgräber. Für Urnen steht zusätzlich das anonyme Grabfeld zur Verfügung. Auf den vorhandenen Gedenktafeln darf der Name der Verstorbenen angebracht werden.

Ferner gibt es einen Bereich für die „Zur Ruhebettung totgeborener Kinder“ (Frühchen). Die Erstellung einer Gruft als besondere Bestattungsart ist auf Anfrage möglich.

 

Öffnungszeiten:

01.03. - 01.11. 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr

02.11. - 29.02. 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr

 

10 Minuten vor Schließung des Friedhofes wird die Friedhofsglocke betätigt, damit die Besucher noch rechtzeitig das Gelände verlassen können.

 

 

 

Grossansicht in neuem Fenster: Abteilung 13/14

Eingänge:

  • Haupteingang West (mit Parkplatz, City-Bus-Haltestelle) - Münchener Straße 1
  • Eingang Ost (mit Parkplatz, City-Bus-Haltestelle) - Münchener Straße 36
  • Eingang Süd (mit Parkplatz) - Werner-von-Siemens-Straße
  • Eingang Nord - Breslauer Straße
Grossansicht in neuem Fenster: Abteilung 3: Urnenwand

 

 

Abteilung 3: Urnenwand

 

Abteilung 3/ 3a

Der Waldfriedhof Traunreut ist ein gewachsener und sehr vielfältiger, parkartig angelegter Friedhof.

In den verschiedenen Abteilungen sind unterschiedliche Formen der Bestattung möglich (Einzelgrab, Doppelgrab, Urne, anonym).

Sie sehen hier eine kleine Auswahl an Eindrücken, die sich bei einem Spaziergang über den Waldfriedhof ergeben. Je nach Tageszeit und Witterung lädt das Gelände auch zum Spazierengehen oder Verweilen ein.

Abteilung 12: Urnengräber
Abteilung 6 Abteilung 10 (nahe Eingang OST)

 

 

 

drucken nach oben