Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Traunreut  |  E-Mail: k1@traunreut.de  |  Online: www.traunreut.de

Medienmitteilung des Klimaschutzmanagers der Stadt Traunreut vom 03. August 2017

Klimaschutz aktuell August 2017 - Energie und Ressourcen sparen im Sommer

Zukunft schützen - Energie sparen, effizient einsetzen und erneuerbare Energien nutzen

Energie und Ressourcen sparen im Sommer

 

- Durst: im Sommer sollte man noch mehr Flüssigkeit zu sich nehmen. Unser Traunreuter Wasser aus der Leitung erfrischt herrlich, ist vollkommen rein und braucht nicht transportiert werden. Es läuft bei Ihnen zu Hause aus der Leitung und ist obendrein noch viel billiger als Mineralwasser aus der Flasche und zuckerfrei!

- Wäsche bei niedrigen Temperaturen waschen und draußen, in der warmen Luft trocknen lassen. Das schont die Umwelt, den Geldbeutel und die Farben Ihrer Kleidung.

- Kalt duschen, eine angenehme Abkühlung! Und das Duschwasser braucht nicht erwärmt zu werden - Erfrischung und gespartes Geld in einem!

- Sonnenschutz und richtiges Lüften hält die Wohnung kühl. Daher Rollos u. ä. benutzen oder die Rollläden auf den sonnenzugewandten Seiten des Hauses schließen. In den kühlen Morgenstunden ausgiebig lüften und dann die Fenster den Tag über schließen. Auf diese Weise kann auch der Einsatz von Klimaanlagen reduziert werden oder ganz unnötig werden.

- Beim Grillen Kohle aus heimischem und nachhaltigem Holzanbau (FSC-Zertifikat oder „aus echten, heimischen Hölzern") verwenden. Und, es muss nicht immer Fleisch sein auf dem Grill...

- Im Sommer muss der Kühlschrank Überstunden machen. Daher sollte man auf ein Gerät mit der höchsten Energieeffizienzklasse achten und alle Türen möglichst rasch wieder schließen. Stellen Sie Ihr Kühlgerät auf eine niedrige Stufe ein. Sieben Grad Celsius im Innenraum reichen aus (Thermometer reinlegen!)

- Wenn Sie draußen unterwegs sind beim Wandern oder bei einem Picknick: bitte nehmen Sie alle Abfälle wieder mit nach Hause und entsorgen Sie sie dort fachgerecht.

 

Weitere Sommer-Tipps für unsere saubere und lebenswerte Welt unter:

 

https://www.co2online.de/energie-sparen/strom-sparen/hitzeschutz-folgen-desklimawandels/energiespartipps-im-sommer/#c87497

 

https://utopia.de/ratgeber/grillen-tipps-nachhaltig-vegetarisch/

 

Übrigens: am 2. August 2017, also nach schon etwas mehr als der Jahresmitte, war der sog. Welterschöpfungstag oder auch Earth Overshoot Day. Nach diesem Tag leben wir alle, auf Grund unseres hohen Ressourcen-Verbrauchs, quasi auf Pump an den natürlichen Schätzen unserer Erde! Für unseren übermäßig hohen Rohstoffverbrauch wären also eigentlich fast zwei Erden notwendig. Mehr Infos unter: http://www.overshootday.org/

drucken nach oben