Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Stadt Traunreut  |  E-Mail: k1@traunreut.de  |  Online: www.traunreut.de

Information der Verbraucherzentrale Bayern

Besonders sparsame Haushaltsgeräte

Aktuelle Geräteübersicht bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern erhältlich

Waschmaschine, Kühlschrank oder Wäschetrockner sind Anschaffungen, die nicht jeden Tag anstehen. Die Auswahl ist nicht immer leicht. Auf den ersten Blick lassen sich Ausstattung, Leistung, Energieverbrauch und Preis oft kaum vergleichen. Eine Orientierung bietet die aktualisierte Broschüre „Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2015/2016" des Niedrig-Energie-Instituts, die kostenlos in den Beratungseinrichtungen der Verbraucherzentrale Bayern erhältlich ist. Unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de gibt es die Broschüre zum Herunterladen.

Ein Blick auf den Energieverbrauch des Wunschgeräts lohnt sich. Effiziente Geräte sind zwar in der Anschaffung meist teurer, die Mehrkosten amortisieren sich aber durch die Einsparungen bei Strom- und Wasserkosten im Laufe der Jahre. Verbraucher finden in der Broschüre die effizientesten Kühl- und Gefrierschränke, Waschmaschinen, Trockner und Spülmaschinen, die derzeit auf dem Markt verfügbar sind. Übersichtliche Listen geben Auskunft über Hersteller, Abmessungen sowie die zu erwartenden Betriebskosten in 15 Jahren. Wer mehr wissen will, kann außerdem nachlesen, wie die Betriebskosten eines Geräts berechnet werden, was es mit Klimaklassen, „Low-Frost" und Vorschaltgeräten auf sich hat und wie Altgeräte korrekt entsorgt werden.

 

Bei allen Fragen zum effizienten Einsatz von Energie hilft die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern weiter. In Traunreut findet die Beratung jeden ersten Donnerstag im Monat von 14.00 bis 17.00 Uhr im Rathaus, Rathausplatz 3 statt und kostet 7,50 Euro. Eine Terminvereinbarung ist erforderlich unter Tel. 08669 - 857 217. Telefonische Beratung und Terminvereinbarung sind auch möglich unter 0800 - 809 802 400 (kostenfrei).

drucken nach oben